Menu
Menü
X

Der Kirchenvorstand

Am 13. Juni wurden in der Ev. Kirche von Hessen und Nassau, also unserer Landeskirche, für sechs Jahre die neuen Kirchenvorstände gewählt, erstmals auch online. In unserer Gemeinde wurden alle acht nominierten Kandidat*innen

gewählt:

Martin Annighöfer,

Sven Blatter,

Andreas Bürgam,

Christine Dutine,

Uwe Heckenthaler,

Dr. Carmen Löhr,

Markus Simon.

 

Bemerkenswert ist die gute Mischung des neu gewählten Gremiums: Langjährige Mitglieder des KV gehören dazu wie Menschen, die erst seit kurzem unserer Gemeinde angehören, und auch solche, die früher schon einmal dem KV angehörten, haben den Weg zurück in das Gremium gefunden.

Wir wünschen dem neuen Kirchenvorstand für seine Arbeit in den nächsten sechs Jahren eine glückliche Hand und vor allem Gottes reichen Segen.

In einem feierlichen Gottesdienst am 5. September wurde der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt und der alte Kirchenvorstand verabschiedet.

Sandra Keller-Wüsthoff

Die Gemeindesekretärin hat die Nachfolge von Martina Heckroth angetreten.

Vorstellung Noah Höft

Noah Höft

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Noah Höft und ich werde ab September 2022 die Stelle des FSJlers übernehmen.

Ich lebe seit meiner Geburt in Urberach und habe diesen Sommer meine Schulzeit beendet. Da ich noch unschlüssig bin, wie mein zukünftiger Lebensweg aussehen soll, habe ich mich dazu entschieden, ein FSJ zu absolvieren.

Seit einigen Jahren schon bin in der St. Gallus-Gemeinde in Urberach als Messdiener tätig, und habe zudem als Gruppenleiter die Ministunden geleitet. Darüber hinaus arbeite ich ehrenamtlich als Küster.

Ich freue mich sehr auf das kommende Jahr und hoffe, dass ich viele schöne und auch lehrreiche Erfahrungen sammeln werde, die mir für mein späteres Leben hilfreich sein werden.

Vorstellung Lara Bodach

Privat

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Lara Bodach, ich bin 18 Jahre alt und ich habe ab dem 01.09.2022 mein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) in der Gemeinde OberRoden begonnen. 

Da ich mir unsicher war, was für einen Beruf ich später ausüben möchte, und ich noch etwas Erfahrung sammeln wollte, habe ich mich für ein FSJ entschieden. Ich hoffe dass ich in dem Jahr bei euch viel für mein späteres Leben lernen werde und auch viele schöne Momente erleben darf.

Die Gemeindejugendvertretung

Hier in unserer Ober-Röder Gemeinde gibt es eine Menge aktive Jugendliche. Sie engagieren sich im Team der Kinderkirche, im Team der Kinderbibelwoche, begleiten die Konfirmanden bei deren Veranstaltungen, organisieren die Lan-Party „Gockel Gaming“ und bilden die Gemeinde Jugend Vertretung.

Gemeindejugendvertretung, kurz GJV, ist eine gewählte Gruppe von etwa 10 Jugendlichen. Vorsitzende sind seit kurzem Finn Bischof und Stella Berker. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat zur gemeinsamen Sitzung. Es werden alle möglichen Themen besprochen, die die Jugendlichen der Gemeinde betreffen. Es werden neue Projekte, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche geplant und haben einfach eine Menge Spaß zusammen.

Die Arbeit in der Gemeindejugendvertretung bietet Jugendlichen die Möglichkeit ihre Ideen ins Gemeindeleben einzubringen, diese ohne Grenzen umsetzen zu können und damit ernst genommen zu werden.

Zu unseren Sitzungen und den verschiedenen Teams sind alle Jugendlichen aus der Gemeinde, die Zeit und Lust haben herzlich eingeladen.

Bei Fragen und Anregungen gerne direkt beim Vorstand der GJV melden:

gjv@gockel.info         

Finn Bischof & Stella Berker

top