Menu
Menü
X

Die Weidenkirche Rödermark

Die Weidenkirche ist ein ökumenisches Projekt der evangelischen und katholischen Kirchen Rödermarks und ist anlässlich des Rödermark-Festivals 2007entstanden. Heute ist sie eine bekannte Stätte der Begegnung aller Konfessionen und verbindet die Stadtteile. Traditionell beginnt jedes Jahr mit dem Pfingstmontag-Gottesdienst die Weidenkirchen Saison. Die fünf christlichen Gemeinden wechseln sich bei der Andacht jeden Freitag um 18:00 Uhr bei jedem Wetter ab. Bis zum Erntedankfest wird der grüne Kirchenraum durch vielerlei Aktivitäten, wie Schulkinderausflüge, evangelische Taufen, als Station bei Ausflügen und durch viele spontane Begegnungen belebt.

Aktuell finden keine Weidenkirchenandachten statt!

top