Menu
Menü
X

Die Band

Gockel

Gegründet wurde „Die Band“ unter der Leitung von Pfr. Christoph Gerken vor ca. 30 Jahren in den Kellerräumen unseres 1. Schlagzeugers Andi Blecher. 

Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang gehörten damals schon zur festen Ausstattung.

Als „Faust des Teufels“ in der Kirche wurde in einem der ersten Gottesdienste das Schlagzeug bezeichnet. Mittlerweile gehört es in vielen Gemeinden zur Gottesdienstmusik dazu, wie der Posaunenchor und die Orgelmusik.

In wechselnder Zusammensetzung – je nach beruflichem Werdegang der Mitglieder – besteht die Band seither und trifft sich „nach Bedarf“ zu Proben vor geplanten Auftritten, z.B. bei der Konfirmation in der Kulturhalle, zum Sommerfest mit dem „Offenen Singen“ oder zu Gottesdiensten.

Schon lange dazu gehören auch unsere 2 Trompeter, die unsere Musik bereichern und immer gerne für ein Solo eingespannt werden.

Einen richtigen Namen hatten wir nie. Immer nur „Die Band“.

Seit einigen Jahren sind nun auch schon die Nachfahren der ehemaligen Bandgründer im „musikfähigen“ Alter. Philipp Löhr (Schlagzeug), Wiebke Wetzlar (Querflöte, Gesang) und Maira Waller (Saxophon, Percussions) gehören jetzt neben Björn Bucher (Gitarre, Gesang, Posaune), Katrin Waller (Bass, Gesang), Mathias Wetzlar (Trompete), Jonathan Jablonski (Trompete), Stefan Löhr (Keyboard, Posaune) und Carmen Löhr (Gesang, Trompete) zur dauerhaften Besetzung. 

Carmen Löhr

top